Zum Inhalt springen

Wegbeschreibung LVR-HPH-Netz Ost, Verwaltung Langenfeld

Barrierefrei anzeigen

Anfahrtsbeschreibung aus Norden und Süden kommend:

  • Der A 3 bis zum Autobahndreieck Langenfeld folgen.
  • Dann weiter auf der A 542 bis zur Ausfahrt Langenfeld-Reusrath.
  • An der Ampel rechts auf die L 219 biegen.
  • An der zweiten Ampel links in die Einfahrt der LVR-Klinik biegen.
Umweltzone: nein

Anfahrtsbeschreibung aus Westen oder Osten kommend:

  • Der A 1 bis zum Autobahnkreuz Leverkusen-West folgen, dann auf die A 59 nach Düsseldorf wechseln.
  • Bis zum Autobahnkreuz Monheim/Langenfeld fahren, dort die A 542 über die Ausfahrt Langenfeld-Reusrath verlassen.
  • An der Ampel rechts auf die L 219 biegen.
  • An der nächsten Ampel links abbiegen in die Einfahrt der LVR-Klinik.
Alternativ
  • Der A 57 bis Kreuz-Köln-Nord folgen.
  • Dann auf die A 1 Richtung Dortmund wechseln.
  • Am Autobahnkreuz Leverkusen-West auf die A 59 nach Düsseldorf wechseln.
  • Bis zum Autobahnkreuz Monheim/Langenfeld fahren, dort die A 542 über die Ausfahrt Langenfeld-Reusrath verlassen.
  • An der Ampel rechts auf die L 219 biegen.
  • An der nächsten Ampel links abbiegen in die Einfahrt der LVR-Klinik.

Umweltzone: nein


Parkmöglichkeiten

Fußweg: ca. zwischen 10m und 200m

ohne Mobilitätseinschränkung

  • Hinter dem Gebäude 0 (Pforte/ Telefonzentrale) befindet sich ein Parkplatz
  • Des Weiteren befinden sich öffentliche Parkplätze gegenüber der LVR-Klinik Langenfeld im Gewerbegebiet Reusrath Nord-West (ggf. können hier Parkgebühren anfallen).

mit Mobilitätseinschränkung

Zwei Behindertenparkplätze befinden sich unmittelbar gegenüber von Haus 0 (Pforte/ Telefonzentrale). Von dort sind es 160 Meter bis Haus 2 (Verwaltungsgebäude LVR-HPH-Netz Ost).

Hinweise: Im Verwaltungsgebäude des LVR-HPH-Netz Ost (Haus 2) gibt es keinen Aufzug. Nur das Erdgeschoss ist barrierefrei. Die erste Etage (Betriebsleitung, Personalabteilung) und das Dachgeschoss (Tagungs- und Schulungsräume) sind nur über das Treppenhaus erreichbar.

Haltestelle LVR-Klinik Langenfeld in Richtung Leverkusen Opladen

Fußweg: ca. 250m

Linie 231

Wegbeschreibung ohne und mit Mobilitätseinschränkung

  • Von der Bushaltestelle LVR-Klinik Langenfeld entgegen der Fahrtrichtung der Kölner Straße für circa 45 Meter folgen.
  • Die Fußgängerampel überqueren.
  • Nach dem Queren der Ampel halblinks in Richtung Gebäude 0 (Pforte / Telefonzentrale) halten.
  • An dem Gebäude vorbeigehen, die Einfahrt zum Parkplatz queren und dann die nächste Straße rechts einbiegen.
  • Der Straße bis zum Knick folgen.
  • Am Knick der Straße liegt rechts der Haupteingang.

Hinweise:

  • Am Eingang zu Haus 2 (Verwaltung) befindet sich eine Rampe mit einer vierprozentigen Steigung.
  • Aufmerksamkeitsfeld vor und nach der Fußgängerampel.
  • An der Fußgängerampel befindet sich auf beiden Seiten ein abgesenkter Bordstein (circa 5 cm Höhe).
  • Die Busse verfügen über Rampen. Der Ein- und Ausstieg ist somit barrierefrei.


Bahnhof Langenfeld (Rheinland)

Fußweg: ca. 250m

Linie S 6

Wegbeschreibung ohne und mit Mobilitätseinschränkung

  • Von Düsseldorf oder Köln/Leverkusen per S-Bahn (S 6) nach Langenfeld, mit dem Anschlussbus (Linie 231) zur Haltestelle LVR-Klinik Langenfeld (Richtung Leverkusen Opladen).
  • Für weitere Infos von der Bushaltestelle zum HPH-Netz, siehe Anfahrt mit dem Bus.

Hinweise:

  • Der Ein- und Ausstieg der Bahnen, die planmäßig am Bahnhof halten, ist abschließend mit dem Gleis und somit barrierefrei.
  • Am Gleis des S-Bahnhofs Langenfeld (Rheinland) befindet sich ein Aufzug.
  • Auch der Bussteig ist barrierefrei, da ohne Stufen erreichbar.
  • Alle Busse verfügen über eine Absenktechnik, sind mit Rampen ausgestattet und somit barrierefrei.